Atheroskleroseprophylaxe bei Erwachsenen

Für die primäre Prävention der Atherosklerose wurde die sogenannte Dorfgesundheitswoche mit der Gesundheitsstraße entwickelt.

Die Dorfgesundheitswoche besteht aus Abendvorträgen, die so konzeptiert sind, dass durch die Mitwirkenden möglichst viele weitere Besucher angezogen werden. Nach einer Übersicht über die Risikofaktoren am ersten Abend ist der Vortrag über die richtige Ernährung am 2. Abend ein Fixtermin, da durch das anschließende Buffet sehr viele auf die Dorfgesundheitswoche aufmerksam werden. Beim Raucherabend sind erwartungsgemäß weniger Zuhörer. Der 4. Abend ist dem Schlaganfall gewidmet und am letzten Tag wird über die gesunde Ausübung des Sports gesprochen.
Die Vorträge werden von ausgesprochenen Fachleuten gehalten, die es verstehen ohne Fachausdrücke die Aufmerksamkeit der Zuhörer zu fesseln. Eine abschließende Diskussion rundet den Abend jeweils ab.

Vom Dienstag bis Freitag steht die Gesundheitsstraße ab 17 Uhr zur Verfügung. Um möglichst viele Leute zur Untersuchung zu bringen, werden Zeichnungen der Volksschüler zum Thema Gesundheit ausgestellt. Jeder, der bei der Gesundheitsstraße mitmacht, bekommt einen Stimmzettel, um sein Lieblingsbild zu prämieren. Die Preise werden am Freitag verteilt. Neben Größe und Gewicht wird in der Gesundheitsstraße Blutdruck, Gesamtcholesterin, gutes Cholesterin (HDL-Cholesterin) und Blutzucker bestimmt. Daraus wird für den Einzelnen sein persönliches Risiko berechnet, in den nächsten 10 Jahren einen Herzinfarkt zu bekommen. Ein individuelles ärztliches Gespräch und die Mitgabe entsprechender Empfehlungen beendet die Gesundheitsstraße.

Programm der Dorfgesundheitswoche:

Programm der Dorfgesundheitswoche

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

17.00-19.45

 

Gesundheits-straße

Gesundheits-straße

Gesundheits-straße

Gesundheits-
straße

19.30

       

Zeichenwettbewerb Preisverteilung

20.00

Eröffnung

 

Diavortrag:
Risikofaktoren, die zum Herzinfarkt führen

 

 

 

Diavortrag:
Die richtige Ernährung

 

Kleines Buffet

Diavortrag:
Ohne Rauch geht`s auch

Diavortrag:
Gesundheit durch Bewegung

Diavortrag:
Hoher Blutdruck und Zuckerkrankheit

Interessierte melden sich bitte beim avomed@avomed.at oder bei Edwin.Knapp@aon.at!