Genussvoll Essen und Trinken

Zielgruppen: Kinder/Jugendliche in: Kindergärten, Volksschulen, Hauptschulen, Polytechnische Lehrgänge, Berufsschulen, Höhere Schulen und Gymnasien Tirols; KindergartenpädagogInnen und LehrerInnen, Eltern und Erziehungsberechtigte

Projektbeschreibung

Das Modul "Genussvolles Essen und Trinken" umfasst einerseits theoretische und praktische Unterrichtseinheiten für die Kindergartenkinder und SchülerInnen durch eine entsprechend geschulte Diätologin, andererseits Fortbildungen für LehrerInnen und Kindergärtnerinnen sowie Abende für Eltern bzw. Erziehungsberechtigte. Die Inhalte richten sich nach der entsprechenden Zielgruppe aus (z.B. spielerisches Erlernen von richtigem Essen und Trinken anhand von Bewegungsspielen, Kinderreimen, Sinnes- und Körperwahrnehmungsübungen, Diskussion über Schönheitsideale und Vielschichtigkeit des Frau-Seins, Sporternährung, "Fast-food/Food-Design, "energy-drinks", Essen und Umwelt bzw. Ökologie). Hauptaugenmerk liegt auf der Reflexion des eigenen Essverhaltens.

Das Programm berücksichtigt neben der Verhaltensebene sowohl die kognitive als auch die emotionale Ebene. Alle drei Ebenen sind Stützpfeiler für günstige Ernährungsgewohnheiten bereits ab dem Kindes- und Jugendalter.

Das Modul „Genussvoll Essen und Trinken“ hat zum Ziel, bereits im Kindergarten und später in der Schule Genussfähigkeit und Esskultur in Verbindung mit Basiswissen zu vermitteln. Neben den in den Lehrplänen vorgesehenen spezifischen Inhalten bringt dieses Angebot spezielle ernährungsmedizinische Themen sowie Impulse zur Prävention von Essstörungen in die Schule.

Die Teilnahme am Programm „Genussvoll Essen und Trinken“ ist kostenlos.

Themenkatalog Kindergarten

Themenkatalog Volksschule

Themenkatalog höhere Schulen